Clip-in Extensions - Video-Anleitung
Clip-in Extensions
Hier erhältst Du einen Überblick über unsere Clip-in Produkte, eine Anleitung zur Einarbeitung, Vorher-Nachher-Effekt, allgemeine Hin-weise zu Clip-in Extensions und Pflegetipps.
Clip-in-Extensions waschen
Hier findest Du unsere Video-Anleitung zum Thema "wie wasche ich meine Clip-in Extensions"
Clip-in Extensions färben
Hier zeigen wir Dir, wie Du Deine Clip-in Extensions tönst oder färbst. Beachte jedoch, dass wir für einen Farbwechsel keinerlei Garantie übernehmen können. Warum? siehe unten / FAQ
Verwendete Produkte
Clip-in Extensions locken
Hier zeigen wir Dir, wie Du Deine Clip-in Extensions locken, glätten oder stylen kannst. Da unsere Produkte alle aus hochwertigem indischem Echthaar bestehen, ist dies ohne Probleme möglich.
Verwendete Produkte
Clip-in One-Piece Einarbeitung
Hier zeigen wir Dir, wie Du Dein Clip-in One-Piece Extensions-Haarteil einarbeitest
Verwendete Produkte
Clip in Extensions - FAQ
Bei den Clip in Extensions handelt es sich in der Regel um unterschiedlich breite Tressen (Bänder aus Haaren) an denen kleine Spangen, sogenannte Tressenclips, angenäht sind. Diese Tressen variieren in Haarlänge, Breite und Fülle. Das Eigenhaar wird von unten nach oben abgeteilt und in jede Abteilung eine entsprechend passende Clip In Extensions Tresse eingeclipst. Um den Halt zu verstärken werden die Stellen, an denen die Clips sitzen, zusätzlich etwas antoupiert und mit Haarspray fixiert. Abends bzw. vor dem Schlafen werden die Clip in Extensions wieder aus dem Eigenhaar entfernt. Sie verbleiben nicht, wie andere Haarverlängerungsmethoden, dauerhaft im Haar. Clip in Extensions sind somit besonders haarschonend und auch bei Personen mit einer empfindlichen Kopfhaut eher zu empfehlen als permanente Haarverlängerungsmethoden.
Da wir die Clip in Extensions alle von Hand fertigen kann es sein, dass diese nach dem Öffnen der Verpackung noch einige Haare verlieren. Dies ist aber kein Mangel sondern ganz normal. Wir zerschneiden die Tressen in die einzelnen Stücke und dort wo wir schneiden verlieren einige Haare den Halt und gehen aus. Kämme die Extensions einmal gründlich durch um alle losen Haare zu entfernen. Dies ist kein Dauerzustand und gibt sich nach dem ersten Kämmen.

Du solltest die Clip in Extensions beim Schwimmen in Salz oder Chlorwasser hochbinden oder heraus nehmen damit diese so wenig wie möglich damit in Verbindung kommen. Das Salz- oder Chlorwasser kann die Clip in Extensions, genau wie Dein Eigenhaar austrocknen. Außerdem besteht die Gefahr, dass das Chlor oder Salz die Beschichtung der Clips angreift und diese anfangen zu rosten.

Du solltest die Clip in Extensions vor einem Sauna- oder Dampfbad-Besuch entfernen. Durch die Hitze in der Sauna oder im Dampfbad können sich die Metallclips so erwärmen, dass dies im schlimmsten Fall zu Verbrennungen an der Kopfhaut führt.
Die Clip in Extensions sind eine der schonendsten Haarverlängerungsmethoden da Sie nicht dauerhaft im Eigenhaar verbleiben. Sie halten ohne Kleber oder Hitzeeinwirkung.
Du kannst die Clip in Extensions ohne Probleme mit einem Glätteisen, Lockenstab etc. stylen. Um Deine Clip in Extensions zu schonen kannst du sie über Nacht auf Lockenwickler aufdrehen und kalt trocknen lassen. So bringst du die Extensions ohne Hitze in Form und hast länger Freude damit.
Wir empfehlen die Clip-in Extensions vor dem Schlafen gehen zu entfernen. Die Eigenhaare könnten sich in der Nacht in den Clips verfangen und verknoten.
Wir empfehlen unsere Xtend-your-Hair Pflegeserie. Diese ist auf unsere Extensions abgestimmt und nur damit sicherst Du Dir unsere 6-monatige Zusatzgarantie.
Je nach Pflege kannst du die Clip in Extensions mehrere Monate oder Jahre tragen. Wir empfehlen Dir unsere Xtend-your-Hair Pflegeserie zu verwenden, diese ist auf die Bedürfnisse der Extensions abgestimmt und sorgt für Glanz und Geschmeidigkeit.
Die Clip in Extensions lassen sich auch zum Zopf gebunden tragen. Dazu die Clip in Extensions so einsetzen, dass diese nicht zu weit an den Schläfen sitzen. Im Internet findest du viele Videos und Frisuren-Tipps mit Clip in Extensions.
Dies hängt einmal von der Eigenhaardichte als auch von dem gewünschten Ergebnis ab. Auch spielt der eigene Haarschnitt eine wesentliche Rolle bei der benötigten Menge von Extensions. Wir bieten verschiedene Komplett-Sets als auch Einzelteile mit viel oder weniger Volumen an. So kannst du Dir Dein passendes Set selbst zusammen stellen und ausprobieren.
Es handelt sich bei den Clip in Extensions um indisches Echthaar. Dieses ist im Ursprung schwarz oder dunkelbraun und wird in einem speziellen Verfahren zunächst schonend entfärbt und dann mit speziellen, nicht auswaschbaren Farben, eingefärbt. Ein erneutes Färben ist zwar möglich, kann dem Haar jedoch enormen Schaden zufügen. Außerdem kann das Farbergebnis anders ausfallen als gewünscht. Wir raten daher zunächst an einer Probesträhne den Farbwechsel auszuprobieren. (Probesträhnen kannst Du dir in der gleichen Farbe der Extensions mitbestellen) Wenn das Farbergebnis nach dem färben nicht wie gewünscht ausfällt kannst Du die Extensions in eine andere Farbe umtauschen oder die Einwirkzeit verlängern oder verkürzen. Vom Blondieren oder Aufhellen raten wir grundsätzlich ab, da es das Haar zu sehr schädigen würde. Bitte beachte, dass wir für einen Farbwechsel keinerlei Garantie übernehmen können. Dies geschieht ausschließlich auf eigenes Risiko. Auch entfällt unsere Zusatzgarantie wenn ein Farbwechsel vorgenommen wurde.
Bei diesen kleinen Häärchen handelt es sich um einen sogenannten Tressenbart oder Tressenkamm. Diese entstehen bei der Produktion der Tressen. Die losen Haare werden am oberen Ende umgeschlagen und dann mit einer speziellen Maschine vernäht, sodass Sie fest in der Naht sitzen. Würde man die losen Haare vorher nicht umschlagen, würden diese beim Kämmen einfach heraus rutschen. Dieser Tressenbart lässt sich nicht vermeiden und stellt keinen Produktmangel dar.
Wir fertigen unsere Clip-in Extensions größtenteils selbst, dementsprechend kannst Du gerne auch Sonderwünsche äußern. Wir können z.B. alle Clip-in Extensions zweifarbig verarbeiten. Dazu wird eine Lage in der Farbe X und eine Lage in der Farbe Y verarbeitet. Eine der beiden Farben liegt als obere Schicht und ist dann etwas dominanter. Wenn du solch einen Zweifarbigen Artikel wünschst, beachte bitte, dass es sich dabei um eine Sonderanfertigung nach Kundenwunsch handelt, diese ist vom Umtausch ausgeschlossen.
Das ist Geschmackssache und abhängig vom gewünschten Ergebnis, Deinem eigenen Haarschnitt und Deiner Haardichte. Mehrere Teile fallen in der Regel stufiger und sorgen so für einen weicheren Übergang. Bei dünnem Eigenhaar kann man jedoch nicht so viele Einzelteile verstecken. Hier empfiehlt es sich dann weniger Teile zu nehmen, dafür aber dichtere. Wenn Du Dir unsicher bist, lass Dich gerne von unserem Team beraten.
Bei den gewellten Clip-in Extensions handelt es sich nicht um natur- oder dauergewelltes Haar. Eine Dauerwelle würde das bereits farblich vorbehandelte Haar zu sehr schädigen. Die Welle wird durch einen speziellen Hitze-Dampfprozess eingebracht und hält in der Regel 1-3 Haarwäschen. Sie verliert sich mit der Zeit und verbleibt nicht dauerhaft in den Extensions. Da es sich um Echthaar handelt kann man die Extensions aber ohne Probleme selbst wieder in die gewünschte Form bringen. (siehe Video)