Kann man aus Clip in Extensions Flip in Extensions machen? 11.01.2017 14:58

Oft werden wir gefragt ob man aus vorhandenen Clip in Extensions auch Flip in Extensions machen kann. Natürlich kann man. Und das ist gar nicht so schwer.

Was Du dafür brauchst:

Zunächst musst Du von deiner Clip in Extensions Tresse die Clips entfernen. Mit einer kleinen Nagelschere klappt das am besten. Vorsichtig trennst Du mit der Schere die Nähte auf, mit denen die Clips an der Tresse angenäht sind, aber Vorsicht, nicht in den Tressensaum hinein schneiden sonst fallen die Haare an dieser Stelle aus und du hast dort eine kahle Stelle. Die Clips kannst Du Dir aufheben falls Du doch wieder zu Clip in Extensions zurück kehren möchtest.

Jetzt nimmst Du einen der Ersatz Ringe und nähst ihn mit der Nadel und dem Garn an der Außenkante der Tresse fest. Achte darauf, dass Du richtig gut fest nähst und durch die Tressennaht hindurch stichst sonst hält es nicht.

Diesen Vorgang wiederholst Du mit einem zweiten Ersatz Ring an der anderen Außenkante.

Nun fädelst Du entweder das Gummiband oder den Nylonfaden mit einem Ende durch den einen RIng und mit dem anderen Ende durch den anderen. Zum Schluß drückst Du den Ring mit der Zange fest zu. Fertig ist Dein selbst gemachtes Flip in Haarteil.

Du kannst das Nylonband oder den Gummi auch noch enger stellen. Dazu drückst Du den Ring einfach wieder auf und fädelst das Band ein bisschen weiter durch den Ring. Das überstehende Ende kannst Du dran lassen oder abschneiden wenn es Dich stört.

Für einen sichereren Halt ist es auch möglich 2 Clips an der Tresse zu belassen und so das Haarteil zusätzlich zu fixieren.

Wenn Du Fragen hast, nicht weiter kommst oder Dir das nicht zutraust kannst Du uns Deine Clip in Tresse auch zusenden und wir fertigen Dir daraus ein Flip in Haarteil. Auch ist es möglich, dass wir mehrere einzelne Clip in Teile zu einem dickeren zusammen fassen und dann daraus ein extra dichtes Flip in Extensions Haarteil fertigen.


Bitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.